84 - Polonium

radioaktiv
Abb. 1: Polonium (symbolische Darstellung)
Schmelz- und Siedepunkt: 254 °C / 962 °C
Entdeckung:1898 von Pierre und Marie Curie
Stabile Isotope: -
Vorkommen auf der Erde (Erdkruste): 2*10-10 ppm
Weltjahresproduktion:
Weltmarktpreis:
Zu beachten: radioaktiv
Polonium wird in der Kern- und Reaktortechnik als Neutronenquelle eingesetzt. Man kann es auch dazu benutzen, Regimekritiker zu vergiften. Da Polonium Bestandteil zweier Zerfallsketten ist, ist immer etwas davon in der Natur vorhanden, auch wenn sämtliche Isotope kurzlebig sind.


Erstellt am 29.2.2012. Letzte Änderung: 10.7.2013