36 - Krypton

36 - Krypton
Abb. 1: Gasentladungsröhre mit Krypton
Schmelz- und Siedepunkt: -157,36 °C / -153,22 °C
Entdeckung: 1896 von William Ramsay und Morris William Travers
Stabile Isotope: 5 (und ein sehr langlebiges)
Vorkommen auf der Erde (Erdkruste): 0,0001 ppm, in der Atmosphäre 1,14 ppm
Weltjahresproduktion:
Weltmarktpreis:
Zu beachten: - (ungiftig)
Krypton gehört zu den seltensten Elementen auf der Erde. Es wird als Füllgas für Glühbirnen eingesetzt und hat außerdem einige Spezial-Anwendungen, z.B. in Excimer-Lasern und in der Teilchenphysik.


Erstellt am 29.2.2012. Letzte Änderung: 2.7.2013